1. Allgemeine Bedingungen

1.1 Das Angebot und der Dienst von iFellow wird über die Internetseite www.ifellow.de bereitgestellt. Hierüber werden insbesondere Kontakt- und Kommunikationsforen, Projektbörsen, Umfrageservices sowie zielgruppenspezifische Inhalte angeboten, die registrierten Benutzern (im folgenden als Mitglieder bezeichnet) zur Verfügung stehen.

1.2 Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen den registrierten Mitgliedern von iFellow und iFellow, die nachfolgende Leistungen in Anspruch nehmen.

1.3 Der Vertragsschluss erfolgt mit der iFellow GmbH, Heideweg 9, 22085 Hamburg.

 

2. Zweck des Dienstes

2.1 iFellow verfolgt mit diesem Dienst den Zweck, für die Berufsgruppe der freiberuflichen Berater und Interim Manager zur Verbesserung und Vereinfachung der Berufsausübung beizutragen.

2.2 Insbesondere möchte iFellow dieser Berufsgruppe neue Möglichkeiten eröffnen, sich untereinander zu vernetzen, sich untereinander auszutauschen, vom Wissen anderer Mitglieder zu profitieren, Zugang zu neuen Projekten und Mandaten zu erlangen, sich über allgemeine (Branchen-)Neuigkeiten zu erkundigen sowie auf Arbeitsmaterialien zuzugreifen. Hierzu bietet iFellow dieser Berufsgruppe die Nutzung eines geschlossenen Online-Portals an.

2.3 Um den Dienst von iFellow nutzen zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Hierdurch erhält der Nutzer den Status eines Mitglieds und hat Zugang zu allen im Folgenden aufgeführten Inhalten und Funktionen. iFellow behält sich dabei das Recht vor, das Angebot und den Funktionsumfang des Dienstes ggf. anzupassen.

 

3. Mitgliedschaft

3.1 Die Mitgliedschaft auf iFellow ist kostenlos. Sie ermöglicht es, auf den gesamten Mitgliederbereich zuzugreifen.

3.2 Für den Erhalt einer Mitgliedschaft ist eine Registrierung erforderlich, bei der das zukünftige Mitglied ein Passwort wählen muss. Das Mitglied ist verpflichtet, das von ihm gewählte Passwort geheim zu halten. iFellow wird das Passwort nicht an Dritte weitergeben, nur für den Anmeldevorgang benutzen und dem Mitglied – vom Anmeldevorgang abgesehen – zu keinem Zeitpunkt nach dem Passwort fragen. Aus Sicherheitsgründen und um Missbrauch vorzubeugen, wird dem Mitglied empfohlen, sein Passwort in regelmäßigen Abständen zu ändern. Die Sicherung und Aufbewahrung der Zugangsdaten fällt in den ausschließlichen Verantwortungsbereich des Mitglieds.

3.3 Eine Mitgliedschaft ist nur möglich, wenn der Nutzer als freiberuflicher Berater oder Interim Manager (Solo-Selbständiger oder Einzelunternehmer) tätig ist und langjährige Berufserfahrungen in diesem Bereich vorweisen kann. Für Nutzer, die im Bereich der kommerziellen Personalvermittlung tätig sind, ist eine Mitgliedschaft nicht vorgesehen. Gleiches gilt für Nutzer, die für Beratungsunternehmen, Organisationen, Agenturen, Soziäteten und Verbände tätig sind. Dies wird im Rahmen des Registrierungsprozesses von iFellow überprüft. Hierzu gibt der Nutzer bei der Registrierung ein externes Profil an (z.B. Xing-Profil, LinkedIn-Profil, DDIM, Google+Profil oder andere), aus dem sein beruflicher Status klar erkennbar ist. Die Prüfung dient lediglich dazu, den Zweck und die Zielgruppe des Dienstes sicherzustellen. Wird kein Profil angegeben, erfolgt keine Freischaltung.

3.4 Erst nach erfolgreicher Überprüfung durch iFellow erlangt der Nutzer eine Mitgliedschaft und somit Zugang zu den Mitgliederbereichen. Über eine erfolgreiche Freischatung wird der Nutzer (dann Mitglied) per Mail informiert. Dieser manuelle Prozess kann bis zu 3 Tage dauern. Bei einer Ablehnung hingegen erfolgt keine separate Information oder Begründung per Mail; die Registrierungsdaten werden aus Gründen des Datenschutzes bei einer Ablehnung vollständig aus unseren Systemen gelöscht.

3.5 Jedes Mitglied muss ein Mitgliederprofil gemäß Ziffer 4. anlegen. Das Mitglied darf Dritten nicht gestatten, das eigene Mitgliederprofil bzw. den eigenen Zugang zu nutzen. Darüber hinaus ist es Mitgliedern nicht gestattet, personenbezogene Daten andere Mitglieder sowie sonstige Inhalte aus dem Mitgiederbereich an Dritte Parteien weiterzugeben, oder diese Daten für andere Zwecke zu nutzen, die nicht dem Zweck dieses Dienstes dienen.

3.6 Trotz Überprüfung kann iFellow nicht mit absoluter Sicherheit feststellen, ob ein Mitglied tatsächlich diejenige Person darstellt, die es vorgibt zu sein. iFellow leistet daher keine Gewähr für die tatsächliche Identität eines Mitglieds. Wird bekannt, dass ein Mitglied nicht die angegeben Person ist, oder unrichtige Angaben in seinem Mitgliederprofil gemacht hat, oder gegen Ziffer 3.3 verstoßen hat, steht iFellow das sofortige Recht zu, dass Mitglied von allen Diensten auszuschließen.

3.7 iFellow ist auch ohne Angaben von Gründen berechtigt, einem Mitglied die Mitgliedschaft zu verweigern bzw. zu späterem Zeitpunkt jederzeit unangekündigt zu entziehen. Eventuelle Haftungsansprüche ggü. iFellow werden dabei ausdrücklich ausgeschlossen. Alle personenbezogenen Daten des Mitglieds werden in dem Fall unwiderruflich aus unserem System gelöscht. 

3.8 Das Mitglied ist ebenso berechtigt, seine Mitgliedschaft ohne Angabe von Gründen jederzeit unangekündigt zu beenden. Eventuelle Haftungsansprüche ggü. dem Mitglied werden hiermit ausdrücklich ausgeschlossen. Das Mitglied kann seinen Account hierzu im Bereich "Einstellungen/Account löschen" selbständig löschen. Alle personenbezogenen Daten des Mitglieds werden damit unwiderruflich aus unserem System gelöscht. 

3.9 Ein Nutzer hat grundsätzlich keinen Rechtsanspruch auf eine Mitgliedschaft für diesen Dienst. Die Entscheidung zur Freischaltung für diese kostenlosen Dienste obliegt ausschließlich bei iFellow.

 

4. Benutzerprofil

4.1 Der soziale Austausch in unserem Netzwerk ist die Grundidee des Dienstes von iFellow. Herzu erstellt das Mitglied eine eigenes Profil (Mitgliederprofil genannt). Diese stellt seine Identität dar, mit der das Mitglied innerhalb des Dienstes auftritt und dargestellt wird. Grundsätzlich ist für die Mitgliedschaft ein sichtbares Mitgliederprofil erforderlich.

4.2 Die Profilseite bietet dem Mitglied die Möglichkeit, sich mit dem eigenen Mitgliederprofil und mit seinen Aktivitäten auf der iFellow Internetseite zu präsentieren und mit anderen Mitgliedern in Echtzeit zu interagieren.

4.3 Auf die Profilseite eines Mitglieds haben nur Mitglieder Zugriff. Nicht registrierte Nutzer können keine Benutzerprofile einsehen.

4.4 Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, seine Angaben im Profil jederzeit zu bearbeiten und zu aktualisieren. Dies erfolgt im Menüpunkt "Einstellungen/Mein Profil".

4.5 Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, die einzelnen Profilangaben nur bestimmten Personen zugänglich zu machen (z.B. nur eigenen Kontakten). Auch ist es möglich, Angaben für alle Mitglieder vollständig zu verbergen. Dies kann jedes Mitglieder selber im Menü "Einstellungen/Privatsphäre" einstellen. Der Dienst von iFellow basiert jedoch darauf, dass Mitglieder am sozialen Austausch teilnehmen und im Rahmen dessen Einsicht in andere Mitgliederprofile haben. iFellow behält sich daher vor, unvollständig ausgefüllte Profile zu löschen und das Mitglied vom Dienst auszuschließen.

4.6 Die Profilseite wird ergänzt durch ein Profilbild des Mitglieds. Das Mitglied ist verpflichtet als Profilbild nur ein solches Foto zu verwenden, auf dem das Mitglied klar und deutlich erkennbar ist. Das Mitglied stellt sicher, dass die öffentliche Wiedergabe des von ihm hochgeladenen Profil-Fotos nach geltendem Recht erlaubt ist. Die Nutzung von Fotos oder Abbildungen anderer oder nicht existierender Personen oder von Logos als Profilbild ist nicht gestattet.

4.7 Jedes Mitglied darf nur ein Mitgliederprofil anlegen. Das Mitglied darf Dritten nicht gestatten, das eigene Profil zu nutzen.

 

5. Umfragen

5.1 Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, an Umfragen und Bewertungen teilzunehmen und die Ergebnisse dieser Umfragen einzusehen.

5.2 Jedes Mitglied kann nur ein Mal an einer Umfrage teilnehmen. Dies ist auch technisch sichergestellt, um keine verzerrten Ergebnisse zu erzeugen.

5.3 Für andere Mitglieder ist nicht ersichtlich, welche Mitglieder an einer Umfrage teilgenommen haben, lediglich die Gesamtzahl der abstimmenden Mitglieder. Ebenfalls ist für andere Mitglieder nicht ersichtlich, welches Mitglied welche Angaben getätigt hat.

5.4 Die kommerzielle Nutzung sowie die Weitergabe der Umfrageergebnisse an Dritte z.B. zwecks Veröffentlichung ist ausdrücklich untersagt. Dieses Recht behält sich ausschließlich iFellow vor.

5.5. Mitglieder können Vorschläge für neue Umfragen bei iFellow einreichen. Nach Prüfung wird iFellow diese technisch umsetzen und allen Mitgliedern zugänglich machen. Ein Recht auf die Umsetzung einer Umfrage hat das Mitglied jedoch nicht.

5.6 iFellow weist gemäß § 54 Abs. 3 RStV darauf hin, dass die Umfrageergebnisse und Bewertungen lediglich das Resultat der Mitgliederangaben darstellen und daher nicht repräsentativ für die Gesamtbranche sein müssen. Für die von Mitgliedern getätigten Angaben und Kommentare übernimmt iFellow keine Haftung. Sollte uns gegenüber bekannt gemacht werden, dass bewusst falsche oder fragwürdige Angaben getätigt werden, ist iFellow berechtigt, diese zu löschen. Wir bitten alle Mitglieder stets um wahre, faire und objektive Abstimmungen.

 

6. Projektbörse

6.1 Im Menüpunkt "Projektbörse" stellt iFellow seinen Mitgliedern unverbindlich Projektanzeigen zur Verfügung. Diese stammen direkt von anderen Mitgliedern, Unternehmen, Vermittlern oder aus freizugänglichen Quellen des Internets (z.B. aus RSS Feeds externer Jobbörsen und Suchmaschinen).

6.2 Mitglieder können kostenlos eigene Projektanzeigen hier inserieren, die aus ihren persönlichen Netzwerken (z.B. ehemaligen Einsatzunternehmen, aktuellen Projekten, Kollegenkreis) an sie herangetragen wurden.

6.3 Das Mitglied ist selber für den Anzeigentext verantwortlich, den es über das Anzeigenformular eingibt. Darüber hinaus ist es verantwortlich dafür, ob eine Anzeigen auch im Interesse des Einsatzunternehmens geschaltet werden soll/darf. iFellow empfiehlt jedem Mitglied, den Namen des Einsatzunternehmens nicht explizit in einer Projektanzeige zu benennen. Hier bietet es sich an, eine abstrakte Beschreibung zu wählen, die keinen unmittelbaren Rückschluss auf die Firma zulässt. 

6.4 Jedes Mitglied kann seine Anzeigen selber verwalten. Dies erfolgt im Menüpunkt "Einstellungen/Anzeigen". Hier ist auch eine sofortige Löschung der gesamten Anzeige möglich. Wenn eine Projektstelle erfolgreich besetzt wurde, so ist das Mitglied verpflichtet, die Anzeige zu löschen. Eine automatische Löschung erfolgt immer nach 30 Tagen.

6.5 Jede Projektanzeige erscheint automatisch in der Projektbörse und in der Vorschau-Box "Aktuelle Projektanzeigen". Darüber hinaus erfolgt auch ein Hinweis auf diese Anzeige auf der Pinnwand unter Nennung des Mitgliedernamens. iFellow behält sich das Recht vor, Anzeigen, die nicht für die Zielgruppe unseres Dienstes bestimmt sind, ist zu löschen. Gleiches gilt für Anzeigen, die uns von Mitgliedern gemeldet wurden. Darüber hinaus ist iFellow berechtigt, kleinere redaktionelle Änderungen (z.B. Ergänzung um ein Bild "Mitgliederanzeige", Optimierung der Darstellung etc.) vorzunehmen.

 

7. Vermittlung unter Mitgliedern

7.1 Zweck des Dienstes von iFellow ist es unter anderem, Projektangebote unter Mitgliedern zu vermitteln. Hierdurch sollen der Zugang zu neuen Mandaten für unserer Mitglieder ermöglicht werden.

7.2 Der Zeit- und Arbeitsaufwand eines in der Projektbörse inserierenden/vermittelnden Mitglieds sollte dabei finanziell kompensiert werden.

7.3 Hierzu sollte das Mitglied, welches eine Anzeige eingestellt hat, eine Dankeschön-Provision von dem Mitglied, welches auf das entsprechend Projekt erfolgreich vermittelt werden konnte, erhalten. Empfehlungen zum Ablauf und zu der Provisionshöhe sind der Rubrik Services/Projektvermittlung im Detail zu entnehmen.

7.4 iFellow ist nicht an der Vermittlung und Provisionierung unter Mitgliedern beteiligt. Auch werden keine anderweitigen Kosten z.B. für das Inserat fällig. iFellow ist darüber hinaus weder an der Provisionsvereinbarung zwischen den Mitgliedern noch an einem Vertragsabschluss zwischen Einsatzunternehmen und Mitglied involviert. iFellow stellt den Mitgliedern lediglich eine technische Plattform zur Anbahnung von Projektvermittlungen untereinander zur Verfügung.

7.5 Ein deutliches Abweichen von der empfohlenen Provisionshöhe nach oben, kann dazu führen, dass das jeweilige Mitglied von der Nutzung unseres kostenlosen Dienstes ausgeschlossen wird.

 

8. Termine (Kalender)

8.1 Im Menüpunkt Termine (Kalender) können Mitglieder kostenlos auf Veranstaltungen hinweisen, die im weitesten Sinne für die Nutzergruppe dieses Dienstes von Interesse sind. Diese erscheinen im öffentlichen Bereich und sind somit auch für Nicht-Mitglieder einsehbar.

8.2. Das Inserieren von Veranstaltungshinweisen ist kostenlos. Verantsaltungshinweise von Mitgliedern werden als solche kenntlich gemacht. 

8.3. Für redaktionelle Inhalte sowie für eine ordnungsgemäße Durchführung der Veranstaltungen übernimmt iFellow keine Haftung. Gleiches gilt für sich eventuell daraus ergebende Schadenersatzansprüche. Ist Ihnen bekannt, das ein hier aufgeführtes Event ausfällt oder verschoben ist, melden Sie uns dieses gerne zwecks Aktualisierung.

8.4. Jeder Mitgliedereintrag wird vor einer Veröffentlichung durch iFellow geprüft eine Veröffentlichung behält sich iFellow vor. Mitglieder haben die Möglichkeit Ihre Veranstaltungshinweise nach erfolgter Veröffentlichung jederzeit wieder zu entfernen.

 

9. Pinnwand

9.1 Die Pinnwand dient dazu, alle Mitglieder schnell und übersichtlich über Neuigkeiten aus dem Netzwerk zu informieren.

9.2 Auf der Pinnwand werden daher Neuigkeiten, neue Projektanzeigen, neue Umfragen, neue Forenbeiträge, neue Downloads und andere Informationen exklusiv für Mitglieder angezeigt.

9.3 Jedes Mitglied hat darüber hinaus auch die Möglichkeit, kurze Statusmeldungen hier zu veröffentlichen. Hierfür bieten sich beispielhaft Fragen an das Netzwerk an, die für das Mitglied und die Gemeinschaft von Interesse sind. Lediglich private Meldungen, die nicht dem Zweck des Dienstes von iFellow dienen, sollten vermieden werden.

9.4 Auf der Pinnwand werden folgende Aktivitäten und Aktionen von Mitgliedern unter Nennung seines Namens veröffentlicht: Neue Projektanzeigen, neue Statusmeldungen und Kommentare. Diese Meldungen finden sich auch im Mitgliederprofil unter der Registerkarte "Aktivitäten" zur besseren Übersicht wieder.

9.5 Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, seine Aktivitäten von der Pinnwand und seiner Aktivitätenübersicht zu löschen, so dass diese nicht mehr angezeigt werden. Hierzu ist ein Klick auf das "X" der jeweiligen Statusanzeige erforderlich.

 

10. Downloads

10.1 Im Bereich Downloads stellt iFellow seinen Mitgliedern die Möglichkeit zum Herunterladen von Dokumenten und Inhalten zur Verfügung. Einige dieser Inhalte sind kostenpflichtig und als solche gekennzeichnet.

10.2 Die Möglichkeit zum Download dieser Inhalte stellt kein Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots dar. Durch den Abschluss des Buchungsvorgangs gibt das Mitglied ein Angebot zum Abschluss des Vertrages ab. iFellow nimmt dieses Angebot des Mitglieds durch Bereitstellung der entsprechenden Inhalte an. Erst durch diese Annahme kommt der Vertrag zwischen beiden Parteien zustande. iFellow ist nicht zum Vertragsschluss verpflichtet.

10.3 Bei Inanspruchnahme dieser entgeltlichen Leistungen akzeptiert das Mitglied die damit verbundene Zahlungsverpflichtung und die von iFellow angebotenen Zahlungsverfahren.

10.4 Das Mitglied sichert zu, dass alle von ihm angegebenen Daten im Rahmen des Bestellprozesses wahr und vollständig sind.

10.5 Das Mitglied sichert zu, dass es volljährig ist.

10.6 Für den Fall, dass das Mitglied bei der Bestellung für eine juristische Person tätig wird, sichert es zu, bevollmächtigt zu sein, um im Namen der juristischen Person tätig zu werden. Das Mitglied wird iFellow auf Anfrage die gemäß dieser Ziffer zugesicherten Angaben nachweisen.

10.7 Das Mitglied sichert zu, dass es die Lizenzvorgaben des jeweiligen Downloads, so wie es an entsprechender Stelle angegeben ist, einhält.

10.8 Nach Bezahlung der Leistung steht dem Mitglied der jeweilige Inhalt im Menü "Services/Downloads" zum Herunterladen bereit. iFellow empfiehlt, dass das Mitglied ein heruntergeladenes Dokument auf seinem PC abspeichert.

10.9 Dem Mitglied steht ein gesetzliches Widerrufsrecht für den im Rahmen der Bestellung getätigten Vertragsabschluss nur dann zu, wenn es bei Abschluss des Rechtsgeschäfts nicht in überwiegender Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt und deshalb nicht als Unternehmer anzusehen sind (§ 14 BGB). In dem Fall ist der Widerruf zu richten an: iFellow GmbH, Heideweg 9, 22085 Hamburg

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass das Mitglied eine Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

10.10 Es steht iFellow frei, Rechnungen und Zahlungserinnerungen ausschließlich auf elektronischem Weg zu übermitteln.

 

11. Pflichten der Mitglieder

11.1 Das Mitglied ist verpflichtet, auf allen von iFellow angebotenen Internetseiten

  • ausschließlich wahre und nicht irreführende Angaben zu machen sowie seinen Klarnamen und keine Pseudonyme oder Künstlernamen in seinem Profil zu verwenden;
  • bei der Nutzung von iFellow geltendes Recht sowie alle Rechte Dritter zu beachten. Es ist dem Mitglied insbesondere Folgendes untersagt:

Verwendung beleidigender oder verleumderischer Inhalte;

Verwendung pornografischer, gewaltverherrlichender, missbräuchlicher, sittenwidriger oder Jugendschutzgesetze verletzende Inhalte, Angebot und/oder Vertrieb von pornografischen, gewaltverherrlichenden, missbräuchlichen, sittenwidrigen oder Jugendschutzgesetze verletzende Waren oder Dienstleistungen;

unzumutbare Belästigungen anderer Mitglieder, insbesondere durch Spam (vgl. § 7 Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb – UWG);

Verwendung von gesetzlich (z. B. durch das Urheber-, Marken-, Patent-, Geschmacksmuster- oder Gebrauchsmusterrecht) geschützten Inhalten, ohne dazu berechtigt zu sein, oder Bewerbung, Angebot und/oder Vertrieb von gesetzlich geschützten Waren oder Dienstleistungen, ebenfalls ohne dazu berechtigt zu sein; oder

Vornahme oder Förderung wettbewerbswidriger Handlungen, einschließlich progressiver Kundenwerbung (wie Ketten-, Schneeball- oder Pyramidensysteme);

  • die folgenden belästigenden Handlungen zu unterlassen, auch wenn diese konkret keine Gesetze verletzen sollten:

Versendung von Kettenbriefen;

Durchführung, Bewerbung und Förderung von Strukturvertriebsmaßnahmen (wie Multi-Level-Marketing oder Multi-Level-Network-Marketing); sowie

Vornahme von anzüglicher oder sexuell geprägter Kommunikation (explizit oder implizit).

 11.2 Folgende Handlungen sind dem Mitglied untersagt:

  • Verwendung von Mechanismen, Software oder Scripts in Verbindung mit der Nutzung der iFellow Internetseiten. Die direkte oder indirekte Bewerbung oder Verbreitung solcher Mechanismen, Software oder Scripts ist ebenfalls untersagt.
  • Blockieren, Überschreiben, Modifizieren, Kopieren, soweit dies nicht für die ordnungsgemäße Nutzung von iFellow erforderlich ist;
  • Verbreitung und öffentliche Wiedergabe von allen Inhalten der iFellow Internetseiten oder von anderen Mitgliedern;
  • jede Handlung, die geeignet ist, die Funktionalität der iFellow-Infrastruktur zu beeinträchtigen, insbesondere diese übermäßig zu belasten.
  • die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte, sowie das Gewähren von Einblicken in den Mitgliederbereich für nicht registrierte User. Ebenso das Kopieren und Weitergeben von Inhalten aus den geschlossenen Mitgliederbereichen.

11.3 iFellow ist nicht verpflichtet, vom Mitglied bereitgestellte Daten und/oder Informationen anderen Mitgliedern zur Verfügung zu stellen, wenn diese Daten und/oder Informationen nicht im Einklang mit den Nutzungsbedingungen stehen. iFellow ist berechtigt, jegliche Daten und/oder Informationen ohne Vorankündigung gegenüber dem Mitglied zu entfernen.

 

12. Änderungen der Leistungen und Nutzungsbedingungen

12.1 iFellow behält sich vor, die auf diesen Internetseiten angebotenen Leistungen jederzeit zu ändern oder abweichende Leistungen anzubieten, außer es ist für die Mitglieder unzumutbar.

12.2 iFellow behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit ohne Nennung von Gründen zu ändern, es sei denn, das ist für die Mitglieder nicht zumutbar. iFellow wird die Mitgliedern über Änderungen der Nutzungsbedingungen rechtzeitig benachrichtigen. Widerspricht das Mitglied der Geltung der neuen Bedingungen nicht innerhalb von sechs (6) Wochen nach der Benachrichtigung, gelten die geänderten AGB als vom Mitglied angenommen. iFellow wird in der Benachrichtigung auf das Widerspruchsrecht und die Bedeutung der Widerspruchsfrist hinweisen.

12.3 Das Kündigungsrecht des Mitglieds nach Ziffer 3.8 bleibt von etwaigen Änderungen der Leistungen oder Nutzungsbedingungen nach dieser Vorschrift unberührt.

 

13. Verantwortlichkeit für Inhalte und Verfügbarkeit

13.1 iFellow übernimmt keine Verantwortung für die von Mitgliedern auf dieser Website bereitgestellten Inhalte, Daten und/oder Informationen sowie für Inhalte auf verlinkte externe Internetseiten. iFellow gewährleistet insbesondere nicht, dass diese Inhalte wahr sind, einen bestimmten Zweck erfüllen oder einem solchen Zweck dienen können. In diesem Zusammenhang wird auf unserer Haftungsauschlüsse verwiesen, die der besseren Übersichtlichkeit separat in der Rubrik Disclaimer abrufbar sind. Deren Einhaltung ist Bestandteil unserer Nutzungsbedingungen.

13.2 Soweit ein Mitglied eine gesetzes- oder vertragswidrige Benutzung unserer Internetseite (einschließlich der Verwendung von Pseudonymen oder täuschenden Identitäten) bemerkt, ist dies zu melden.

13.3 Hinsichtlich Daten oder Inhalten, die gemäß dieser Nutzungsbedingungen, den Datenschutzbestimmungen von iFellow oder den Einstellungen des Mitglied öffentlich verfügbar sind oder waren und durch einen Dritten gespeichert wurden, trifft iFellow keine Pflicht zur Unterbindung einer solchen Speicherung beim Dritten.

13.4 iFellow bietet dem Mitglied lediglich eine Plattform an und beteiligt sich grundsätzlich nicht inhaltlich an der Kommunikation der Mitglieder untereinander. Dies gilt nicht, soweit iFellow die Moderation eines Forums, einer Umfrage oder eines sonstigen Inhaltes selbst durchführt.

13.5 Sofern die Mitglieder über diese Website Verträge untereinander schließen (insbesondere Provisionsvereinbarungen), ist iFellow hieran nicht beteiligt und wird daher kein Vertragspartner. Die Mitglieder sind für die Abwicklung und die Erfüllung der untereinander geschlossenen Verträge selber verantwortlich. iFellow haftet nicht für Pflichtverletzungen der Mitglieder aus den zwischen den Mitgliedern oder Dritten geschlossenen Verträgen.

13.6 Das Mitglied erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der iFellow-Website technisch nicht zu realisieren ist. iFellow bemüht sich jedoch, diesen Dienst möglichst konstant verfügbar zu halten. Insbesondere Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsbelange sowie Ereignisse, die nicht im Machtbereich von iFellow stehen (wie z. B. Störungen von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfälle etc.), können zu Störungen oder zur vorübergehenden Einstellung des Dienstes führen. Haftungsansprüche gegenüber iFellow ergeben sich hieraus nicht.

 

14. Datenschutz

14.1 Eine Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung personenbezogener Daten findet nur statt, wenn das Mitglied eingewilligt hat oder dies per Gesetz erlaubt ist. Eine Verwendung von personenbezogenen Daten aufgrund einer gesetzlichen Erlaubnis erfolgt insbesondere im Zusammenhang mit der Erfüllung vertraglicher Pflichten von iFellow gegenüber den Mitgliedern.

14.2 iFellow bietet Mitgliedern die Möglichkeit, anderen Mitgliedern ihre persönlichen Daten in Teilen oder in Gänze zu übermitteln bzw. auszutauschen. Die Übermittlung dieser Daten geschieht auf eigene Gefahr.

14.3 Desweiteren gelten unsere Datenschutzbestimmungen in der jeweils gültigen Fassung, wie sie jederzeit auf der Internetseite durch 'Einen Klick' abrufbar sind.

 

15. Anwendbares Recht, Gerichtsstand und Sonstiges

15.1 iFellow kann Erklärungen gegenüber dem Mitglied per E-Mail, Fax oder Brief übermitteln, sofern in den Nutzungsbedingungen nicht anders geregelt. Außerdem kann iFellow Erklärungen gegenüber dem Mitglied per Mitteilung in das private iFellow-Postfach des Mitglieds, das Bestandteil der iFellow-Mitgliedschaft des Mitglieds ist, abgeben.

15.2 Erfüllungsort ist der Sitz der iFellow GmbH.

15.3 Gerichtsstand für Kaufleute im Sinne des Handelsgesetzbuches (HGB) ist der Sitz von iFellow.

15.4 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts und des ins deutsche Recht übernommenen UN-Kaufrechts.

Diese Bestimmungen können Sie von jeder Seite unseres Dienstes unter dem Link Nutzungsbedingungen abrufen.